030 78714719

Meet my Hero

2012-2015 hat webdesign berlin das Projekt „Meet my Hero“ in Kirgistan initiiert, realisiert und medial begleitet.

Menschen mit Behinderung und professionelle Schauspieler kamen in Kirgistan zusammen. Eine noch nie dagewesene Kombination. Menschen mit Behinderung hatten 2012 noch keinen Status, zumindest nicht den, als Mensch angesehen zu werden. Wir durften mithelfen, das zu ändern. Eine scheinbare Selbstverständlichkeit in Europa, ein No-Go in Kirgisistan.

Wir haben einiges geschafft. Das Ergebnis hat einen menschenrechtlichen Vorgang in Gang gesetzt. Die Arbeit mit Behinderten Menschen wird nun anders, respektvoller gesehen. Das stecken wir uns nicht an die Brust. Aber wir waren die Pioniere und die Ersten, die das mal auf den Tisch, sprich Bühne, gebracht haben.

Also sagen wir immer wieder: Licht an auf der Bühne, weil es ALLE dann sehen.

Die Aktion hat große Wellen geschlagen und war in ganz Zentralasien mitzuverfolgen. Nur 11.000,00 € haben wir eingesetzt und so viel erreicht!

Wir machen Theater mit Menschen mit Behinderung in Kirgisztan. Wir wollen, dass Licht auf die Bühne fällt und die Situation der Menschen mit Behinderung gesehen wird, dass ihre Lebensumstände wahrgenommen werden. Wir mischen uns konstruktiv und kreativ ein.

Mitmachen! Mehr erfahren! Spenden!

Ja, ich will ja!